Bubbles sind Formen, bei denen sich am Fuss der Säule eine Luftblase bildet. Sie entstehen, wenn man für den ersten Tropfen eine relativ hohe Ventilöffnungszeit einstellt. Hierdurch fallen kurz hintereinander drei Tropfen auf die Wasseroberfläche. Der erste bildet einen Krater, die nächsten fallen in den Krater und bilden dann eine Luftblase unter Wasser. Diese Luftblase wird dann mit der aufsteigenden Säule noch oben transportiert.

Die Umstände, ob und wann sich eine Blase bildet, sind von vielen Faktoren abhängig, insbesondere von der Viskosität der Tropfflüssigkeit und dem Ventildurchmesser.

Bisher kann ich dieses auf Anhieb nicht reproduzieren. Habe ich jedoch beim Shooting die richtigen Einstellungen gefunden, entstehen bei fast jeder Auslösung Bubbles.

 DSC4256 2

Die Nachtlampe

 DSC4970

Hier steigt bereits die Luftblase nach oben

 DSC4979

Die Blase